Haus und Wohnung sind für Vermieter ideales Anlageobjekt, für Mieter der Hort des Sichwohlfühlens und der Sicherheit. Beides ist mit äußerst angenehmen Gefühlen verbunden, die allerdings jeden Tag erschüttert werden können. Eine Immobilie, die gegen tiefere oder höhere Gewalt nicht abgesichert ist, kann schnell wenig oder nichts mehr wert sein.

Wir plädieren hier keineswegs für inflationären Abschluss von Versicherungspolicen, vielmehr für die Maxime: Drum prüfe, wer sich an Versicherungen bindet.

Wir dürfen behaupten, dass die Immobilisten-Versicherungsverträge durchaus vorteilhaft sind. Denn wir (und damit auch Sie) bekommen für den großen Immobilienbestand, für die vielen Objekte, die wir betreuen, ausgesprochen günstige Konditionen von den Versicherern. Im Versicherungsumfang sind Feuer, Leitungswasser und Sturm enthalten.

In Abstimmung mit den Eigentümern pflegen wir außerdem für jede Immobilie immer genau zu erfassen, ob diese Dienstleistungen ausreichen und inwieweit Ergänzungen wie etwa Versicherung gegen andere Elementarschäden (Hochwasser, Lawinen, Erdbeben) Sinn machen.

Zur Vorsorge vor und zum Verhalten bei anderen großen und kleinen Übeln geben wir gern ausführlicher per Telefon Auskunft.

Ausführliche Informationen per PDF

Sitemap
Impressum
Datenschutzerklärung